Hierholzer

Qualtitätsmanagement

Die Einführung und umfassende Durchsetzung des geschlossenen Qualitätsmanagementsystems drückt aus, dass Maier Steuerberatung qualitativ hochwertige Dienste und Leistungen erbringt, eine große Kundenzufriedenheit aufweisen kann und somit zu den führenden Beratern der Branche zählt.

Maier Steuerberatung als Schnittstelle

Die Anwendung des Qualitätsmanagementsystems dokumentiert den praktizierten, chronologischen, auf die Bedürfnisse der Mandanten zugeschnittenen Arbeitsablauf in der Steuerberaterkanzlei im Außenverhältnis. Die Kanzlei fungiert dabei als vielfältige Schnittstelle im Zusammenwirken zwischen Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen einerseits sowie Ämtern, Banken und Behörden andererseits. Dabei ist die exakte Umsetzung der Gesetzlichkeiten und Rechtsvorschriften bei der umfassenden Betreuung und Begleitung der Vorhaben und Ziele der Mandanten von entscheidender Bedeutung.

Garantie durch Kontrolle

Aus diesen Gründen garantieren wir bei allen Arbeitsabläufen der Kanzlei eine kontinuierliche Qualitätssicherung und -kontrolle. Durch das Qualitätsmanagementsystem wird sowohl für die bestehenden und künftigen Mandanten, als auch für die Finanzämter, Banken, öffentlichen Behörden und übrigen Stellen äußerlich erkennbar, dass die Steuerberaterkanzlei die gesetzlich gestellten Vorgaben exakt umsetzt und auf die Kundenwünsche genauestens eingeht.